Professionelle Schwangerschaftsmassage

Massage während und nach der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau. Sie erfährt in dieser Zeit umfassende körperliche und seelische Veränderungen. Das körperliche Befinden, Gefühle und Bedürfnisse sind in dieser Zeit so unterschiedlich wie die Frauen und die Kinder selbst. Mit fundiertem Wissen und individuell abgestimmten Massagen tragen wir dazu bei, dass Frauen diese besondere Lebensphase bewusst erleben und genießen können und Vertrauen in sich und das werdende Leben finden.

Nach der Geburt trägt Massage zur Regeneration des Körpers der Frau bei und unterstützt sie in dieser aufregenden, schönen, aber auch sehr herausfordernden Zeit, sich seelisch zu zentrieren.

Inhalte dieser Weiterbildung:

  • Positive Auswirkungen von Massagen in der Schwangerschaft
  • Kontraindikationen und Gründe, in der Schwangerschaft nicht zu massieren
  • Spezielle Lagerung der Schwangeren
  • Massagemöglichkeiten in den drei Schwangerschaftstrimestern mit dem Schwerpunkt Seitenlagenmassage
  • Sanfte Dehnungen und dreidimensionale Bewegungen in der Massage
  • Eine gesunde und rückenschonende Arbeitshaltung
  • Post partum Massage - Massage nach der Geburt

Für wen ist die Weiterbildung geeignet?

  • Teilnehmer*innen und Absolvent*innen der InTouch® Massageausbildung
  • Massagetherapeut*innen mit vergleichbarer Ausbildung, medizinische Masseure, Hebammen, Doulas, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und ähnliche Berufsgruppen
  • Die gewonnenen Erfahrungen und Techniken werden in den vorhandenen Erfahrungsschatz integriert; jede*r wird individuell auf seinem* Niveau unterstützt und gefördert.

Organisatorisches

Bildungsförderung: Für diese Weiterbildung akzeptieren wir Bildungsförderungen der Bundesländer. Die uns bekannten Förderungen findest du hier.

Bitte erkundige dich selbst bei der entsprechenden Beratungsstelle deines Bundeslandes, ob diese eine Bildungsförderung anbietet und ob du die entsprechenden Voraussetzungen erfüllst.

Wichtig: Für manche der Förderungen ist es Voraussetzung, dass deine Anmeldung zu einer Fortbildung erst nach dem Gespräch bei einer anerkannten Beratungsstelle und dem Erhalt der Förderung erfolgt!

Die nächsten Termine:

Weitere Termine sind gerade in Planung. Wenn du Interesse hast, informieren wir dich über die nächsten Termine, sobald diese feststehen. Nutze dazu bitte unser Kontaktformular.